Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Das Ferienspaßprogramm 2020

Ferienspaßprogramm 2020 (Übersicht)

Ferienspaßprogramm 2020 (ausführliche Beschreibung)

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Bürgerportal „OpenR@thaus“ und nicht bei den einzelnen Veranstaltern der Ferienspaßaktionen.  In unserem Bürgerportal „OpenR@thaus“ können Sie online die Ferienspaßaktionen buchen und mit Ihrer Verwaltung – bequem von zu Hause aus oder unterwegs mit Ihrem Smartphone – kommunizieren. Bitte beachten Sie auch die Regelungen der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), die für die Buchung der Angebote gelten. Es werden keine telefonischen Anmeldungen entgegengenommen. Der Kostenbeitrag wird am Tag der Veranstaltung vor Ort entrichtet.

Über folgenden Button gelangen Sie zur Anmeldung.

Anmeldung über „OpenR@thaus“

 

Teilnahmebedingungen

Viele Aktionen werden ohne persönliche Anwesenheit, online oder digital durchgeführt und es gibt Ausgabestationen in den jeweiligen Mitgliedsgemeinden, wo sich Materialen abgeholten werden können.

Die Ferienspaßaktionen mit Anwesenheit sind mit hohen Auflagen und zum Schutz aller Beteiligten mit einem jeweiligem Hygienekonzept versehen. Auf die Verpflegung bei den Aktionen wird in diesem Jahr verzichtet. Jeder sollte Getränke und eventuell Verpflegung in wiederverschließbaren Behältnissen zu den Ferienspaßaktionen selbst mitbringen.

Es gibt Ferienspaßaktionen, die gerne in und mit der Familie durchgeführt werden können.

 
Eine evtl. Haftung des Veranstalters und der Betreuungsperson für Sachschäden ist ausgeschlossen, sofern nicht eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung Ursache der eingetretenen Schäden ist.
Bei völliger Disziplinlosigkeit, Krankheit oder sonstigen Grund verpflichten sich die Eltern für den umgehenden und geeigneten Rücktransport zu sorgen (Abholung).
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zum Schutz der anderen Kinder und der Betreuungspersonen alle Kinder frei von ansteckenden Krankheiten sein müssen. Körperliche, religiöse oder gesundheitliche Einschränkungen (z.B. Allergien) der Kinder sind den Betreuungspersonen schriftlich vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen.

Einverständnis- und Datenschutzerklärung

Datenschutz: Die Jugendleitung verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten aus dieser Erklärung nur zu Zwecken der ordnungsgemäßen Durchführung von Maßnahmen der Jugendarbeit.
Fotos, die während der Veranstaltung entstanden sind, werden für die Öffentlichkeitsarbeit (Berichte, Presse, Internetseite) genutzt.
 
Schriftliche Einwilligung gemäß Art 7 Abs. 1 DS-GVO
Die von Ihnen in der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, die allein zum Zwecke der Durchführung im Rahmen der Ferienspaßaktion der Samtgemeinde Neuenkirchen notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.
 
Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken
Ich bestätige, dass ich mit der Veröffentlichung der bei den Veranstaltungen gemachten Fotos des Teilnehmers einverstanden bin. Meine Einwilligung bezieht sich auf die Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit. Die Bilder können insbesondere im Rahmen von Publikationen, von Informationsbroschüren, von Informationsmappen und für die Internet-Präsenz verwendet werden. Meine Einwilligung ist freiwillig. Durch die Verweigerung der Einwilligung entstehen mir keine Nachteile. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und die Löschung bzw. Vernichtung der Aufnahmen verlangen. Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos nicht endgültig aus dem Internet gelöscht werden können.
 
Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung,  Sperrung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht und Beschwerderecht
Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Samtgemeinde Neuenkirchen umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
Gemäß Art. 16 und Art. 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Samtgemeinde Neuenkirchen die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen) oder Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit  nach Art. 20 DSGVO geltend machen.
Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Verantwortlichen übermitteln.
Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.