Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Team Voltlage gewinnt Wettstreit um Ortspokal

Die Mannschaft aus Voltlage hat sich den Ortspokal vor dem Team aus Weese gesichert. Pokale erhielten auch die neuen Meister im Schützenverein Voltlage-Weese.

Die Mitglieder des Schützenvereins Voltlage-Weese haben die neuen Titelträger ermittelt. Den Wettbewerb verband der Verein wieder mit dem Ortspokalschießen. Den gewann die Mannschaft Voltlage mit 400,8 Ringen vor Weese mit 390,7 Ringen.

Gute Ergebnisse bei Schülern und Jugendlichen

Vereinsmeister der Jugend wurde Robin Mertens mit 181 Ringen nach 20 Schuss Freihand. Zweite wurde Mareike Brackmann (178 Ringe), Dritte Alina Pille (171 Ringe). Beim Schießen der Schüler um den Pokal Luftgewehr mit Auflage belegte der amtierende Kinderkönig Enno Berens (91 Ringe) den ersten Platz. Auf den weiteren Rängen folgten Robin Mertens (90 Ringe) und Julian Mertens (89 Ringe). Beim Lichtpunktschießen der Minis errang in Klasse A Jannes Kleingers (98,8 Ringe) den ersten Platz, in Klasse B war Jonas Pille (94,8 Ringe) siegreich. Das Schießen der Jugend Luftgewehr mit Auflage war spannend: Der erste Platz ging an Kevin Felsing (93 Ringe). Den zweiten Platz belegte mit 93 Ringen Andreas Pezke, allerdings mit schlechterer Zehnerwertung. Dritte wurde Xenia Hoffmann (88 Ringe).

Stephanie Mertens neue Titelträgerin

Die neuen Vereinsmeister bei den Erwachsenen: In der Schützenklasse der Damen gewann Stephanie Mertens (103,2 Ringe) vor Mareike Brackmann (98,6 Ringe) und Alina Pille (97,9 Ringe). Gertrud Hassig sicherte sich in der Altersklasse den ersten Platz (99,1 Ringe) vor Monika Garmann (98,7 Ringe) und Elisabeth Tolzmann (92 Ringe). In der Seniorenklasse der Damen heißen die Gewinner: 1. Hildegard Knuf (96,2 Ringe), 2 Anni Johannigmann (96 Ringe), 3. Mechtild Gerfeller (93,9 Ringe).

Stefan Schuckmann lässt Konkurrenten keine Chance

Vereinsmeister in der Schützenklasse der Herren wurde Stefan Schuckmann (102 Ringe). Michael Mertens wurde Zweiter (98,8 Ringe), Ludger Brüning Dritter (97,6 Ringe). In der Altersklasse freute sich Gerald Brackmann (98,5 Ringe) vor Franz-Josef Stagge (92,6 Ringe) und Josef Höveler (87,3 Ringe). Bei den Senioren gewann Hugo Hassig (98,1 Ringe) vor Albert Hampeter (94,9 Ringe) und Franz-Josef Johannigmann (87,2 Ringe). Die Einzelpokale der Damen gewannen Gertrud Hassig (101,9 Ringe) und Stephanie Mertens (99,3 Ringe). Bei den Herren landete Stefan Schuckmann (102,3 Ringe) vor Julian Brockmeyer (101,2 Ringe) auf dem ersten Platz. Den Königspokal errang Anni Johannigmann (47,5 Ringe). Die Luftpistolenpokale gingen an Michael Mertens (27 Ringe) und Gerald Brackmann (27 Ringe). Nach der Pokalübergabe überreichte der zweite Vorsitzende Markus Behrens die Sachpreise an die Gewinner des Preisknobelns.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
http://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/795308/team-voltlage-gewinnt-wettstreit-um-ortspokal#gallery&0&0&795308

 

25. Oktober 2016, 14:39 Uhr