Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Mobil im Alter

Mobil bleiben, ob mit dem Auto oder per Fahrrad, wollen wir Senioren alle. Aber wie sicher sind wir?

Wir fahren zur Polizei Bersenbrück. Nach einem kleinen Rundgang durch das Amtsgebäude wird uns Herr Egler Tipps für unser Verhalten im Straßenverkehr geben. Er wird uns moderne Techniken vorstellen, die z. B. Einparken und Autofahren vereinfachen und für mehr Sicherheit sorgen.

Aber nicht nur  die Autofahrer, auch die Fahrradfahrer und E-Bikefahrer, sollen sich sicher im Straßenverkehr verhalten. Dazu gehört nicht nur eine gute Ausstattung, z. B. Fahrradhelm oder eine Warnweste, auch ein bewussteres Fahren will geübt sein.

Bei einer abschließenden Tasse Kaffee in Rhodes Heuerhaus können wir alle guten Ratschläge noch einmal durchdenken und versuchen sie auch zu befolgen.

Fahrt am Mittwoch, den 14. September 2016

Treffpunkt Kirchplatz Merzen, Abfahrt 14.00 Uhr

25. August 2016, 13:48 Uhr