Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Public Viewing beim Schützenverein Höckel wie im Plenarsaal

Knapp 200 Fußballfreunde kamen zum Public Viewing in die Schützenhalle im Voltlager Ortsteil Höckel. „Eben waren es noch Sonnenschirme, jetzt sind es Regenschirme“, witzelt Helmut Berling, als vor der Halle des Schützenvereins Höckel leichter Nieselregen einsetzt.

Public Viewing im Schützenverein Höckel. Foto: Björn Thienenkamp

Public Viewing im Schützenverein Höckel Voltlage. Foto: Thienenkamp

 

 

 

 

 

 

Public Viewing im Schützenverein Höckel Voltlage. Foto: Thienenkamp

Zusammen mit Werner Stricker brutzelt er Bratwürstchen und Krakauer. Für die Liveübertragung des Spiels Deutschland gegen Nordirland gibt es eine große Leinwand, die vorderen Stuhlreihen sind wie im Plenarsaal kreisförmig aufgestellt, die hinteren Sitzplätze auf Podesten erhöht.

Begeistert vom Sieg

Mit Pringoooals und Super-Siegerküssen sorgt Bianca Brinkmann für die passenden Leckereien. „Der Erlös geht an die Jugend“, verrät die Jugendschießwartin. „Das ist eine tolle Atmosphäre, die Leute sind gut drauf“, findet Stefan Schluchter. „Bei uns sind alle gut aufgehoben“, freut sich das Vorstandsmitglied. Und natürlich ist der 46-Jährige schließlich auch von dem 1:0-Sieg begeistert.

 
Ein Artikel von Björn Thienenkamp / Bersenbrücker Kreisblatt
 
 
21. Juni 2016, 08:44 Uhr