Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Kreativität der Kinder fördern

Neuenkirchen Die Samtgemeinde Neuenkirchen lädt auch in diesem zweiten Halbjahr zur Projektreihe der Kreativwerkstatt, organisiert vom Büro für Jugend, Ehrenamt und Senioren, ein.

Die Kinder können sich in einem vorgesehenen Abschnitt auf die Projekte Bleistift aus Fimo, Freundschaftsarmband, Anhänger aus Salzteig und Engel freuen. In der Kreativwerkstatt haben Kinder ab Grundschulalter die Möglichkeit, die verschiedensten Materialien (wie zum Beispiel Papier, Holz, Gips, Wolle, Farben, Perlen) kennenzulernen und mit den verschiedensten Werkzeugen zu arbeiten , um eigenständig ein tolles Endprodukt zu fertigen. Außerdem versucht das Projekt auch einzelne Gesamtwerke zu erstellen, um sie anschließend auf der Abschlussveranstaltung des Projektes zu präsentieren .

Die Anmeldung dieser Projekte kann in den Anmeldeboxen der Grundschulen, der Goode-Weg-Schule und in dem Rathaus der Samtgemeinde Neuenkirchen erfolgen. Zuvor haben die Kinder in der Grundschule Anmeldezettel ausgehändigt bekommen. Die Teilnahme an den Workshops wird per E-Mail bestätigt und an den Aushängen der Schule präsentiert.

Mitzunehmen ist eine Tasche für die gebastelten Sachen. Des Weiteren müssen die Kinder die Teilnahmegebühr von drei Euro je Workshop bei Teilnahme leisten.

Allerdings kommt es häufig vor, dass viele Kinder erst drei Tage vorher oder gar nicht abgemeldet werden. Die besorgten Materialien werden somit nicht verbraucht, und die Materialkosten können nicht ausgeglichen werden.

Viele Kinder melden sich aufgrund starken Interesses an einem Workshop an und werden eventuell auf die Warteliste gesetzt. Bei verkürzter Abmeldung oder gar keiner Abmeldung ist die Teilnahme für diese Kinder nicht zu gewähren. Die Samtgemeinde Neuenkirchen bittet, darauf zu achten, dass die Kinder rechtzeitig abgemeldet werden .pm

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
http://www.e-pages.dk/neueosnabruckerzeitung/3131/

 

17. August 2018, 10:06 Uhr