Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Dr. Herbert Stix folgt auf Karl Werth - Nachfolger für Hausarztpraxis in Voltlage gefunden

Nach fast 27-jähriger Tätigkeit gibt der Voltlager Allgemeinmediziner Karl Werth (Zweiter von links) aus Altersgründen seine Praxis auf. Ab Januar 2021 übernimmt Dr. Herbert Stix (links). Nicht nur Bürgermeister Norbert Trame (rechts) und sein Stellvertreter Hermann Dreising freuen sich über diese Lösung.

Foto: Christian Geers

Voltlage. In wenigen Wochen, Ende Dezember 2020, gibt der Allgemeinmediziner Karl Werth seine Hausarztpraxis in Voltlage aus Altersgründen auf. Die Suche nach einem Nachfolger war aber bisher nicht von Erfolg gekrönt. Doch nun zeichnet sich eine Lösung ab.

Hörbar mit Erleichterung hat Voltlages Bürgermeister mitgeteilt, dass die Hausarztpraxis in der Overbergstraße in der Dorfmitte auch über den Jahreswechsel hinaus weiter bestehen werde. Beim Gesprächstermin im Gemeindehaus präsentierte er den Nachfolger von Karl Werth: Dr. Herbert Stix übernimmt und wird die Praxis ab Januar weiterführen. 

Mediziner stammt aus Österreich und arbeitet im Emsland 

Der Facharzt für Allgemeinmedizin, 1957 in Wien geboren, arbeitet seit vielen Jahren in Deutschland und hat unter anderem in Krankenhäusern praktiziert. Seit September 2017 betreibt er im emsländischen Rhede ein Medizinisches Versorgungszentrum, seit Ende April 2018 zusätzlich eine Praxis für Allgemeinmedizin in der Gemeinde Dörpen, genauer, im Ortsteil Walchum. Dass in Voltlage ein Hausarzt – im Wortlaut der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) ist offiziell von einem Vertragsarztsitz die Rede – gesucht wird, entnahm er vor einigen Wochen einer Ärztezeitung. Seither stehe er mit der KVN in Verhandlungen, berichtete Stix. Und mit dieser Botschaft meldete er sich auch beim Bürgermeister. 

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2174723/nachfolger-fuer-hausarztpraxis-in-voltlage-gefunden

 

27. November 2020, 12:53 Uhr