Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Sichtbare Erinnerung ans Jubiläum - Schützenverein Höckel will einen Gedenkstein aufstellen

Die neuen Vorstandsmitglieder: Frank Menke, Geschäftsführer Reinhard Menke, Präsident Marvin Kleineberg, 2. Präsident Benedikt Steinke, Andreas Möller (vorne, von links); Thomas Möller, Heiner Krieger, Detlef Pille, Jörg Varnhorn, 1. Schriftführer Marc Depeweg (hintere Reihe, von links).
Foto: Schützenverein Höckel

Voltlage. Ein Gedenkstein auf dem Gelände des Schützenvereins Höckel soll an die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen erinnern. Das war aber nur ein Thema in der Generalversammlung.

Rückblick: Präsident Marvin Kleineberg, seit einem Jahr im Amt, erinnerte zusammen mit dem Vorstand an die Höhepunkte des Jahres 2019. Im Mittelpunkt stand das Jahrhundert-Jubiläum, das Anfang Mai mit mit einem Unterhaltungsabend in der Schützenhalle mit dem Show- und Tanzorchester Sound-Äxpress begann. Im Juli folgte als Höhepunkt das Schützenfest, dem ein Festkommers mit Schützenvereinen aus der Samtgemeinde Neuenkirchen und der Nachbarschaft vorausgegangen war. 

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2015213/schuetzenverein-hoeckel-will-einen-gedenkstein-aufstellen

 

13. März 2020, 15:25 Uhr