Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Verfahren eingeleitet - Gemeinde Voltlage will Bebauungsplan in der Dorfmitte ändern

Die Fläche, um die es in der Voltlager Ortsmitte geht, liegt nördlich der Gartenstraße. Im Hintergrund sind die St.-Katharinen-Kirche und das ehemalige Pfarrhaus zu erkennen, das heute als Schwesternkonvent dient.
Foto: Christian Geers

Voltlage. Die Kirchengemeinde St. Katharina in Voltlage möchte auf ihrem Grundstück zwischen Katharinenplatz und Gartenstraße drei Bauplätze ausweisen. Das geht nur, wenn die Gemeinde den Bebauungsplan ändert. Das Genehmigungsverfahren hat der Rat nur einstimmig auf den Weg gebracht.

 

Weiter auf NOZ ...

https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1904483/gemeinde-voltlage-will-bebauungsplan-in-der-dorfmitte-aendern

9. Oktober 2019, 08:22 Uhr