Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Marvin Kleineberg übergibt Pokale - Vereinsmeisterschafts- und Nachbarschaftsschießen in Höckel

Pokalübergabe: Diese Schützen haben ein besonders ruhiges Händchen bewiesen. Zweiter Vorsitzender Marvin Kleineberg (rechts) gratulierte ihnen zum Erfolg und bedankte sich bei allen Teilnehmern fürs Mitmachen. Foto: Schützenverein

Voltlage. Der Schützenverein Höckel hat jetzt das Vereinsmeisterschafts- und Nachbarschaftsschießen ausgerichtet.

Am Nachmittag habe zunächst der Nachwuchs sein Können bewiesen, heißt es in einer Vereinsmitteilung der Höckeler Schützen. Es gab drei Kategorien: Minis, Schüler und Jugend. Bei den Minis gewann Johanna Menke mit 37 Ringen. Bei den Schülern hatte Laura Töben die Nase vorn mit 101,8 Ringen. Den zweiten Platz belegte Sophie Ameling mit 93,7 Ringen und der dritte Platz ging an Julius Töben mit 91,1 Ringen. Bei der Jugend hatte Wiebke Ameling mit 98,5 Ringen die höchste Ringzahl. Zweiter wurde Jonas Ameling mit 90,4 Ringen und der dritte Platz ging an Sina Ameling mit 83,0 Ringen.

Im Anschluss ging es dann gleich weiter mit den Erwachsenen. Bei den Damen hat Karin Bloom den ersten Platz belegt mit 103,6 Ringen. Zweite wurde Sarah Varnhorn mit 100,9 Ringen und den dritten Platz belegte Bianca Brinkmann mit 100,6 Ringen.

In der Schützenklasse gewann Johannes Ameling mit 103,3 Ringen. Sebastian Wulfern belegte den zweiten Platz mit 100,4 Ringen und Tobias Maaßmann den dritten Platz mit 99,8 Ringen.

Königspokal geht an Inge und Werner Stricker

In der anschließend ausgetragenen Altersklasse sicherte sich mit 103,8 Ringen Detlef Pille den ersten Platz. Stefan Schluchter eroberte den zweiten Platz mit 103,3 Ringen und Werner Hölscher erreichte den dritten Platz mit 102,4 Ringen.

 

An der Pistole bewies Martin Brinkmann eine ruhige Hand und gewann mit 26 Ringen vor Detlef Pille mit 25 Ringen. Beim Nachbarschaftsschießen siegte bei den Herren die Nachbarschaft Achter de Aoh rechts, auf Platz zwei stand die Nachbarschaft Achter de Aoh links. Bei den Damen gewann die Nachbarschaft Dörp, den zweiten Platz erkämpfte sich die Nachbarschaft Achter de Aoh links. Den Königspokal gewannen in diesem Jahr Inge und Werner Stricker mit 101,0 Ringen.

Nachdem alle Ergebnisse ausgewertet waren, konnte die Pokalübergabe stattfinden. Der zweite Vorsitzende Marvin Kleineberg begrüßte alle Schützinnen und Schützen und bedankte sich für die gute Teilnahme.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1536879/vereinsmeisterschafts-und-nachbarschaftsschiessen-in-hoeckel

 

25. September 2018, 18:25 Uhr