Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Weitere Unterstützung gefragt - KFD Voltlage und Landvolk spenden für neue Zelte

Spendenübergabe: Neben der KFD Voltlage griff auch der Landvolkverband ins Portemonnaie, um das Zeltlagerteam bei der Anschaffung neuer Zelte zu unterstützen. Foto: Burkhard Dräger

bdr Voltlage. Das Zeltlagerteam Voltlage hat zwei Spenden für die Erneuerung der in die Jahre gekommenen Ausstattung in Empfang genommen. Über weitere Unterstützung würden sich die Jugendlichen freuen.

30 Jahre sind sie inzwischen alt, die Zelte vom Zeltlagerteam Voltlage. Sie müssen nun dringend ersetzt werden, denn neu zu imprägnieren lohnt sich nicht, da die Zelte zu porös und undicht geworden sind. Acht neue Zelte werden gebraucht, das Stück zu 2000 Euro. Was tun? Die Lagerleitung sprach Unternehmen und Vereine an und bat um Spenden. Die meisten ließen sich auch nicht lange bitten, und es kam schon ein schönes Sümmchen zusammen.

Es fehlen noch immer etliche Euro...

Doch nachdem sie auch noch einen Aufruf im „Pfarrblick“ gestartet hatten und um weitere Unterstützung baten, da entschloss sich die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) Voltlage, mit einem Scheck über 1000 Euro weiterzuhelfen. Aber auch der Landvolkverband Voltlage beteiligte sich und spendete 800 Euro. Dankbar nahmen Resi, Jakoba, Majana, Theresia, Hannes und Vero vom Zeltlagerteam Voltlage die beiden großen Schecks entgegen, und Lagerleiterin Theresa (Resi) bedankte sich für diese großzügigen Spenden, stellte aber auch klar, dass immer noch etliche Euros fehlen, um die benötigten Zelte anzuschaffen. Wenn sich also noch einige Spender finden, dann hofft die Zeltlagercrew, dass sie bei ihrem nächsten Zeltlager am 27. Juli 2018 in Dinklage schon in ihren neuen Zelten „wohnen“ können.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1253022/kfd-voltlage-und-landvolk-spenden-fuer-neue-zelte

 

7. Juni 2018, 09:52 Uhr